Farblichttherapie - Studio Barfuss

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Farblichttherapie

 

Im Alltag bleibt oft zu wenig Zeit, die nötigen Energien aufzutanken. Vor allem in der kalten Jahreszeit halten wir uns eher in geschlossenen Räumen auf und kommen sehr wenig mit Tageslicht in Kontakt. Durch eine Behandlung mit Farben ist es möglich, abhanden gekommene Energien aufzufüllen. Hierzu setzen wir Farblicht-Bestrahlungen und Vacu-Color-Massagen ein.


Vacu-Soft  (Entschlackungs-/Ausleitungsverfahren)


Grundsätzlich geht es bei dieser Methode um:

  • Reinigen und Entschlacken
  • Nahrung zuzuführen


 
 
Im massierten Gebiet wird die Durchblutung angeregt, der Austausch zwischen Blut und Gewebe wesentlich verbessert. Das Gewebe kann wieder ausreichend mit Nahrung und Sauerstoff versorgt werden und die lokale Fettverbrennung kann aktiviert werden. Das gut durchblutete Gewebe zeigt sich sichtbar straffer.
Wesentlich dabei ist auch, dass durch den Vermehrten Stoffaustausch das Säure-Basen-Verhältnis im Körper beeinflusst wird. Zu saure Verhältnisse verlangsamen die Fließgeschwindigkeit der Lymphe und vermindern die optimale Versorgung des Gewebes. Je mehr Stoffwechselprodukte ausgeshieden werden, umso leichter ist es den Zellen möglich, neue Nahrung aufzunehmen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns! Kontakt
 
 
Trockenschröpftherapie

Bei der Trockenschröpfung werden Sauggläser auf die zu behandelnden Hautbezirke aufgesetzt und evakuiert, ohne dass man die Haut vorher anritzt. Die Sauggläser saugen einen Haut- oder Unterhautgewebeteil leicht oder stärker an. Durch das Schröpfen können sich Muskelverhärtungen lösen, die lokale Durchblutung und somit Stoffaustausch und Abtransport von Schlacken werden verbessert.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü